Schwedischer Löwe

Das Denkmal bezeichnete den Erfolg von Karl XII. in Narva im Jahre 1700, als im Nordischen Krieg die russischen Truppen um Narva vernichtet wurden. Dieses Denkmal ist ein Geschenk des schwedischen Königreichs an die Stadt Narva, die Statue des Löwen ist eine Kopie der Statue vor dem Königsschloss in Stockholm. Das Denkmal wurde im II. Weltkrieg zerstört. Der "Schwedische Löwe" wurde im Jahr 2000 zum 300. Jahrestag des Kampfes neu enthüllt. Vom Denkmal aus hat man den sog. 5-Kronen-Ausblick bzw. das Bild der zwei Festungen wie sie auf dem estnischen 5-Kronen-Geldschein abgebildet waren.
Die Buchstaben MDCC auf dem Monument bedeuten das Jahr 1700. "Svesia memor" bedeutet Schweden erinnert sich.

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 37 reviews | Write a review
  • northerntraveller157 northerntraveller157
    einen Besuch wert

    Von diesem Ort, den man kann dort ein gutes Aussehen auf beiden Seiten der Grenze und bekommen Sie eine Vorstellung von der Vergangenheit auf die Gegend. Wirklich gut für Fotos zu.

  • Len H Len H
    Für eine Schwedin, es ist ein muss!

    Toller Ort für eine Aussicht auf den Fluss und den zwei Burgen und Festungen. Es ist sehr gepflegt, obwohl es in Narva, das ist nicht die schönste Stadt in Estland. Die Umgebung sind sauber und ...

  • Len H Len H
    gepflegt Statue

    Dieses Hotel kann besucht sowohl im Sommer und Winter. Es ist sauber und in einem guten Zustand. Es übereinstimmen Geschichte in vielen Aspekten und bietet einen tollen Blick auf die Festungen.


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia