Steilküste Ohessaare

Die Steilküste Ohessaare, gelegen am Westufer der Halbinsel Sõrve, ist eine 500 m lange und bis zu 4 m hohe, aus Kalksteinen bestehende Steilwand. An der Steilküste Ohessaare eröffnet sich der umfassendste Querschnitt durch die jüngste Stufe unseres Silurs – durch die Schichten der Stufe Ohessaare. Diese Steilküste hat durch die dort von Menschen errichteten Steintürme viel Ruhm erlangt. Die Menschen, die die Steilküste besuchen, mögen es, aus den am Strand liegenden flachen Steinen Türme zu bauen. In hiesigen Steinen kann man auch viele Fossilien finden.

Bewertungen

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 1 reviews | Write a review
  • _L9194HH _L9194HH

    Место для влюбленных пар

    Очень необычный галечный пляж - здесь очень много плоских камней. И приезжающие сюда завели обычай. Считается, что если пара построит на берегу свою башню из камней, то будет жить долго и счастливо.


Eigenschaften und Ausstattung

#visitestonia