Sternwarte Orion

In der Sternwarte, die der Bauer Oskar Noorkõiv errichtet hat, befindet sich ein Teleskop mit einer 320fachen Vergrößerung. Dadurch kann man größere Objekte auf der Fläche des Mondes beobachten. Dieses Observatorium wurde aus einem sowjetischen Getreidesilo umgebaut. Im Erdgeschoss befindet sich eine Getreidelagerstelle des Bauernhofs, der erste Stock ist ein Raum für Physikversuche, im zweiten Stock befindet sich eine Astronomielehrraum und ganz oben eine bewegliche Kuppel. In der Sternwarte kann man den Mond und die Sterne beobachten und an verschiedenen Physikversuchen teilnehmen.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia