Symphonische Zukunftsmusik: 12. NYYD-Festival

21. September 2011

Künstler aus aller Welt werden vom 20. bis 28. Oktober 2011 auf dem International New Music Festival NYYD in Tallinn ihrer Vision von der Zukunft der symphonischen Musik auf der Spur sein. Seit zwei Jahrzenten ist das Festival für seine aufregenden und innovativen Sound-Kreationen bekannt. Das Publikum erwarten auch in diesem Jahr international renommierte Komponisten und Dirigenten wie James MacMillan mit eigenen Stücken oder Komponist, Dirigent und Sänger H.K. Gruber, der gemeinsam mit der Estonian National Symphony ein Konzert gibt.

Das Programm bietet eine ebenso überraschende wie experimentelle Auswahl an Vorstellungen. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Multimedia-Performance von François Sarhan sowie dem südafrikanischen Künstler William Kentridge.

Weitere Programmhinweise gibt es unter www.tallinncalling.com/culture-calendar.html?id=195