Quelle: Elen Juurma

"Tori-Hölle"

In Tori am hohen Flussufer finden Sie einen geheimnisvollen Eingang zu einer Höhle! Da man durch einen Gang tief unter die Erde gehen kann, wird diese Stelle schon seit Jahrhunderten "Tori-Hölle" genannt. Mit diesem Ort sind viele Legenden und Volksgeschichten verbunden. Die Höhle ist von Quellen seit Jahrhunderten in den Devon-Sandstein "eingegraben" worden. Der Durchschnitt des Eingangslochs beträgt 6 Meter und einige sagen, dass der "Höllengang" 32 Meter lang ist. Die Decke der Höhle ist im Jahr 1908 und die Mündung im Jahr 1974 eingestürzt. Heutzutage kann man die Höhle nicht mehr betreten, aber man kann diese schöne und mystische Stelle bewundern - es gibt Treppen, die am Friedhoftor hinunter zum Fluss führen!

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 2 reviews | Write a review
  • ErritKuldkepp ErritKuldkepp
    Historisch interessant und natürlich wunderschön

    Wenn ich dann in der Gegend wirklich empfehlen, schauen Sie sich es. Es ist einzigartig in der Gegend ist, historisch gesehen wichtig und einfach Spaß zu sehen.)

  • 896maxims 896maxims
    Весьма необычный памятник природы

    Собственно, это не пещера, а обрыв на берегу р. Пярну. Пещера успешно обрушилась много лет тому назад. Но впечатляет, Неожиданно, особенно когда сплавляешься по реке. С обрыва открывается шикарный ...


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia