Die deutsche Version führt derzeit über 4.500 Plätze auf, die in jedem Fall einen Besuch wert sind.

Besitzer eines Android- oder iOS-Geräts werden beim Aufruf von Visitestonia.com automatisch auf die neue, mobile Version der Seite weitergeleitet. Wer ein GPS-fähiges Smartphone benutzt, kann sich auf Wunsch lohnenswerte Ziele in der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

Durch die ausgezeichnete WLAN-Abdeckung in Estland ist die mobile Website von Visitestonia.com außerdem eine praktische Hilfe bei der Planung von Wanderrouten oder Stadtrundgängen – sofort weiß der Nutzer, welche spannenden Orte er auf seinem Weg besuchen kann.