Quelle: Erakogu

Vogelbeobachtungsturm Vana-Pärnu

Auf der Wiese Vana-Pärnu, gleichzeitig am Fluss und am Meer gelegen, gibt es einen 8 Meter hohen Vogelbeobachtungsturm. Während des Jahres kann man hier bis zu 100 verschiedene Volgelarten treffen, besonders vogelreich ist dieses Gebiet von April bis Oktober. Im Turm kann man Vögel sehen, die im Schilf, an der Strandwiese und auf dem Meer sind. Vom Turm kann man auch die Mündung des Flusses Pärnu sehen, sowie die Molen und die lange sandige Küstenlinie der Stadt. Vom Parkplatz zum Turm und zurück ist es etwa einen Kilometer, hier finden Sie auch einen Strand zum Baden. Dies ist ein gutes Ziel für einen längeren Spaziergang oder eine Fahrt mit dem Fahrrad. Auf dem Weg kann man die kleineren Straßen des Stadtteils Vana-Pärnu kennenlernen.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia