Wanderweg des Forstamtes RMK in Kilingi-Nõmme

Der 5,2 Kilometer lange Waldwanderweg fängt beim Waldhäuschen des Kilingi-Nõmme RMK an, eine Karte des Wanderwegs hängt am Startort auf einer Infotafel. An nasseren Stellen des Weges gibt es Holzwege, es gibt hölzerne Treppen und eine Brücke über den Bach, den Biber verbreitert haben. Der von 12 Beobachtungsstellen bestehender waldwirtschaftlicher Lernpfad ist von dem bekannten Naturwissenschaftler Henrik Relve geplant worden und der Anfang des Weges ist im Klassenzimmer des Waldhäuschens. In dem Raum mit rundum aufgestellten Bänken kann man sich erholen und etwas essen, Schulklassen haben hier die Möglichkeit, Naturkundeunterricht abzuhalten.

Der Wanderweg eignet sich auch zum Spazieren mit der Familie und mit Hunden!

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Kilingi-Nõmme linn, Saarde vald, Pärnu maakond

Zugangsanweisung

Fahren Sie entlang der Landstraße Uulu-Valga und biegen Sie nach rechts in Richtung Kilingi-Nõmme. Fahren Sie 300 m bis zum Wegweiser an der rechten Seite "Kilingi Nõmme metsamaja". Der Wanderweg beginnt in der unmittelbarer Nähe des Waldhauses.

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus

Koordinaten

58°9'12''N 24°55'53''E | Herunterladen der GPX-Datei