Das Museum von Juhan Liiv

- Die Außenausstellung, der ehemalige Bauernhof, auf dem Juhan Liiv gewohnt hat, gibt auch gleichzeitig eine gute Vorstellung vom Leben der estnischen Bauern am Anfang des 20. Jahrhunderts.

- Die Dauerausstellung "Wäre ich ein Dichter" gibt einen gründlichen Überblick über das Leben und Schaffen von Juhan Liiv. Die Ausstellung stellt Juhan Liiv in einen breiteren Kontext, präsentiert seine Stelle im Bewusstsein des estnischen Volkes und stellt die mit ihm verbundenen Mythen vor. Sein Schaffen kann man näher mit Hilfe von Ton- und Videoaufnahmen kennenlernen.

-Die Ausstellung "Kodavere - hää mürakas kihelkonda" (Kodavere - ein riesiges Kirchspiel" präsentiert die Vergangenheit der Gegend und verschiedene Kulturen: die Mundart von Kodavere, Kulturerbe der Woten, Altgläubige und lokale baltdeutsche Adlige.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia