Die Burg Loone bzw. Lohu Jaanilinn

Die Burg Loone wurde zum Ende der Vorzeit auf einem einige Meter hohen natürlichen Hügel errichtet.  Die Burg wurde von drei Seiten vom Fluss Keila geschützt.
Interessant zu wissen: * Anhand der Chronik von Heinrich von Lettland diente das Dorf Lohu in den Jahren 1216-1223 oft als Sammelplatz der feindlichen Truppen der Kreuzfahrer. * Die Fläche des Hofs der Burg Loone  beträgt 6500 m², die Länge des Walls 300 m und die Höhe bis zu 6 m. * Es ist schön, am vorzeitlichen Ort ein Picknick zu machen und auf dem Fluss können Sie auch Kanu fahren.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Loone küla, Kohila vald, Rapla maakond

Zugangsanweisung

Die Burg Loone befindet sich etwa 1,5 km südlich an der von Kohila nach Rapla führenden Straße.

Zugang

  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Ausgeschildert
  • Mit Pkw
  • Befestigte Zufahrtsstrasse

Koordinaten

59°8'45''N 24°47'31''E | Herunterladen der GPX-Datei