Die EELK Kirche des Heiligen Dionysus in Puhja

Kommen Sie die Kirche in Puhja besuchen, die im Jahr 1499 als dreischiffige Hallenkirche fertiggestellt wurde. Das profilierte Portal der Westfassade der Kirche ist die Aufmerksamkeit wert. Im Kirchengarten ist auch ein schlichter Grabstein mit estnischsprachiger Inschrift erhalten geblieben, der sogenannte Konnikivi.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia