Moore bilden die urtümliche Schönheit der estnischen Natur

Home > Die Martinskirche in Valjala

Die Martinskirche in Valjala

Adresse: Kiriku tee 1, Valjala alevik, Valjala vald, Saare maakond | Auf der Karte zeigen
Handy: (+372) 556 80428
Telefon: (+372) 454 9543
E-Mail: valjala@eelk.ee

Mit dem Bau der Kirche in Valjala wurde 1227 begonnen. Der älteste Teil der Kirche ist der Chorraum, an den später das Längsgebäude angebaut wurde. In der Kirche in Valjala steht ein Taufstein aus dem 13. Jh. im romanischen Stil, der zu einem der einzigartigsten Skulpturwerke im Baltikum gehalten wird.
Im Chorraum der Kirche sehen Sie Wandgemälde, die sechs Apostelfiguren darstellen und zu der Zeit gemalt wurden, als die ursprüngliche Kapelle, der spätere Chorteil gebaut wurde. Gut zu wissen: • die Kirche in Valjala ist die älteste auf estnischem Gebiet errichtete Steinkirche • im dritten Viertel des 13. Jh. wurde die Kirche in eine Wehrkirche umgebaut • der Kirchenturm wurde im 17. Jh. auf die Sakristei gebaut

Zeiten und Preise

02.06–30.08

Dienstag–sonntag: 09:30 - 18:00
Montag: geschlossen

Kostenlos.

Eigenschaften

  • Zugang mit dem Rollstuhl
  • Kostenloses Parken

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume