Quelle: Kuressaare TIK

Die Martinskirche in Valjala

Mit dem Bau der Kirche in Valjala wurde 1227 begonnen. Der älteste Teil der Kirche ist der Chorraum, an den später das Längsgebäude angebaut wurde. In der Kirche in Valjala steht ein Taufstein aus dem 13. Jh. im romanischen Stil, der zu einem der einzigartigsten Skulpturwerke im Baltikum gehalten wird.
Im Chorraum der Kirche sehen Sie Wandgemälde, die sechs Apostelfiguren darstellen und zu der Zeit gemalt wurden, als die ursprüngliche Kapelle, der spätere Chorteil gebaut wurde. Gut zu wissen: • die Kirche in Valjala ist die älteste auf estnischem Gebiet errichtete Steinkirche • im dritten Viertel des 13. Jh. wurde die Kirche in eine Wehrkirche umgebaut • der Kirchenturm wurde im 17. Jh. auf die Sakristei gebaut

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 1 reviews | Write a review
  • Jolyon67 Jolyon67
    älteste Kirche in Estland

    Kirche St. Martin in Valjala ist die älteste Kirche in Estland, erbaut um 1227 erwähnt. Es wurde erweitert in den vergangenen Jahren gewesen, aber man kann immer noch Wandmalereien aus dem 13. C ...


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia