Moore bilden die urtümliche Schönheit der estnischen Natur

Home > Die St. Olai-Kirche in Vormsi

Die St. Olai-Kirche in Vormsi

Adresse: Hullo küla, Vormsi vald, Lääne maakond | Auf der Karte zeigen
Handy: (+372) 534 21992
Telefon: (+372) 473 2157
E-Mail: vormsi@eelk.ee

Die aus dem 14. Jh. stammende Kirche in Vormsi ist das wichtigste historische und kulturelle Denkmal der Insel und befindet sich im Zentrum Hullo. Nach der Flucht der Schweden von der Insel gegen Ende des II. Weltkriegs stand die Kirche für eine lange Zeit leer, am Olafstag im Jahr 1990 wurde sie wiedereingeweiht.
Besichtigen Sie auf jeden Fall das eigenartige Längsschiff mit dem quadratischen Grundriss und die alten Deckengemälde an der Decke des Altarraums. Interessant zu wissen: * Die erste Kirche auf Vormsi war eine Holzkirche. * Die St. Olai-Kirche in Vormsi zeichnet sich dadurch aus, dass sie keinen Turm hat und die Kirchenglocke hängt über der Tür unter dem hohen Dachgiebel. * Am Tor der Kirche wachsen zwei verkrüppelte Kiefern, unter denen der Pranger gestanden haben soll.

Zeiten und Preise

01.05–30.09

Sonntag: 10:30 - 12:30
Montag–samstag: geschlossen

01.10–31.04

Geöffnet nur auf vorbestellung

Kostenlos.

Eigenschaften

  • Informationstafeln
  • Objektbeleuchtung
  • Kostenloses Parken

Zusätzliche Dienstleistungen

  • Möglichkeit der Buchung eines Fremdenführers

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume