Hiiu Vill

Das lange und weiße Steinhaus ist einer der wenigsten des Vaemla Gutshofes, das bis heute erhalten geblieben ist und noch einen Dach über dem Kopf hat. Das Gebäude wurde Mitte des 19. Jahrhunderts als Heuscheune des Gutshofs gebaut.
Derzeit ist hier das Familienunternehmen Hiiu Vill tätig. Die ältesten der Maschinen (Wollschaf, Kämmer und Entlastungs Maschine) sind aus Polen gebracht. Diese wurden dort schon in den 1860ern gefertigt. Aller voraussetzung nach sind auch unsere Maschinen aus dem 19. Jahrhundert her, aber das genaue Jahr ist leider nicht bekannt. Die Familie hat sich freundlicherweise bereiterklärt die maschinen vorzuführen, jedoch sind sie mehr für die Arbeit gedacht. Im Sommer ist es gut sich im kühlen Kaffee etwas genussbares zu gönnen und die schönen Momente zu genießen.

Bewertungen

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 1 reviews | Write a review
  • Olga L Olga L

    Классное место

    Можно посмотреть, как ткут, а можно - купить уже готовый продукт! Все красивое, выбор большой, с пустыми руками уйти невозможно! :)


Eigenschaften und Ausstattung

#visitestonia