Landspitze Purekkari

Die Landspitze Purekkari ist der nördlichste Punkt des estnischen Festlandes.
Die 1,5 km lange stein- und findlingsreiche Landspitze liegt im Nationalpark Lahemaa auf der Halbinsel Pärispea. Die Landspitze endet mit einer kleinen Insel, wohin man nur gelangt, wenn das Wasser seicht ist. Zur Blüte- und Fruchtzeit fallen dornige Sträucher – Kartoffelrosen – auf. Im Herbst kann man dort viele Zugvögel treffen. In der Nähe der Landspitze befinden sich ehemalige Militäreinrichtungen und der Zeltplatz des RMK (Zentrum zur Bewirtschaftung des Staatswaldes). Der zum Parkplatz führende Weg ist eng, der Zugang mit einem großen Bus ist nicht möglich.

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 4 reviews | Write a review
  • Kirti R Kirti R
    Steine, Steine,

    Cape mit vielen Steine und mit einem äußerst groß Rock. In der Nähe von RMK im Zeltgelände was ist kostenfrei. Cape ist schön, sogar in die Tage Regen. Sehr ruhiges Hotel - nur Stimmen der Natur.

  • Blumit Blumit
    Unglaublich Cape + gratis Camping

    Purekkari Cape liegt auf Lahemaa-nationalpark Parks Territorium. Wegen seiner Lage und Wind Bedingungen ist es geliebt von Windsurfer. Die gesamte Anlage ist wunderschön und friedlich. Ideal zum ...

  • Vivita N Vivita N
    Ausgezeichnet kurze Wanderung für ruhig Meditation und wunderschön atmosheric Umgebung

    Ein sehr schönes, kurze Wanderung zu 1,5 km lange steinig Cape, erstreckt sich in das Meer. Sehr atmosphärisch, ruhig und meditativer Umgebung - zumindest als wir waren im April. Es gibt alle Arten ...


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia