Lehrpfad Majakivi-Pikanõmme

Der 7 km lange Pfad befindet sich am westlichen Rand des Nationalparks Lahemaa, im mittleren Teil der Halbinsel Juminda, im zweckgebundenen Schutzgebiet Juminda-Suurekõrve.

Der Pfad beginnt am Parkplatz an der Landstraße Hara-Juminda, die durch den östlichen Teil der Halbinsel verläuft. 2 km der Gesamtlänge des 8-förmigen Pfades bestehen aus einem Bretterweg. Der Lehrpfad ist mit weiß-grünen Zeichen an den Bäumen gekennzeichnet, auf dem Pfad stehen 3 große und 9 kleine Informationstafeln.  

Der Pfad durchquert den hohen Mittelteil der Halbinsel Juminda, wo die Verflechtung der ehemaligen Strandwälle und Sanddünen sowie der Wald- und Sumpfstreifen eine einzigartig abwechslungsreiche Landschaft entstehen lässt.

Am Pfad steht der drittgrößte Findling in Estland – Majakivi.

Eigenschaften und Ausstattung

#visitestonia