Home > Nationalpark Lahemaa

Nationalpark Lahemaa

Adresse: Palmse küla, Vihula vald, Lääne-Viru maakond | Auf der Karte zeigen
Telefon: (+372) 329 5555
Homepage: http://www.keskkonnaamet.ee/lahe-eng Externer Link
E-Mail: info@lahemaa.ee
Zahlungsweise: Bargeld

Lahemaa ist der älteste und größte Nationalpark in Estland, gegründet 1971, um die für Nordestland charakteristische Natur und das Kulturerbe zu bewahren, zu erforschen und vorzustellen. Heute nimmt der Nationalpark 72.500 ha ein, ein Drittel davon bildet das Meer. Meistens verbindet man Lahemaa mit den Gutshöfen Palmse, Sagadi und Vihula, dem Kapitänendorf Käsmu, dem Fischerdorf Altja oder dem Strand Võsu. Weniger bekannt sind die mit der Kulturlandschaft verflochtenen Naturwerte. Für Sie wurden Lehr- und Wanderwege angelegt, um die Bewegung in der Natur zu vereinfachen und sich mit Lahemaa bekannt zu machen.
Gut zu wissen: – im Gutshof Palmse gibt es die Informationsstelle Lahemaa des RMK (des Zentrums für die Bewirtschaftung des Staatswaldes), die Informationen über Lahemaa erteilt.

Zeiten und Preise

Geöffnet rund um die uhr

Kostenlos.

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume