Nationalpark Lahemaa und Infopunkt

Der Nationalpark Lahemaa wurde 1971 gegründet, um die für Nordestland charakteristische Natur, das Kulturerbe, die biologische Vielfalt, Landschaften, Nationalkultur und nachhaltige Naturnutzung zu bewahren, zu erforschen und vorzustellen. Hier stehen Wald, Sumpf- und Strandökosysteme unter Schutz.

Lahemaa ist eines der bedeutendsten Waldschutzgebiete in Europa. 

Im Naturzentrum des Lahemaa RMK (des Zentrums für die Bewirtschaftung des Staatswaldes) im Stall-Kutschenhaus auf dem Gutshof Palmse gibt es eine Informationsstelle, die das ganze Jahr hindurch geöffnet ist Informationen und Druckschriften über den Nationalpark Lahemaa und Urlaubsorte in Nordestland erteilt, außerdem kann man eine Ausstellung besichtigen und sich ein Slideshow ansehen.

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 73 reviews | Write a review
  • Team-OL_LY Team-OL_LY
    Natur pur

    Auf unserer Reise war der Lahemaa National Park eine tolle Erfahrung von intakter Natur und funktionierendem Naturschutz

  • Stefan N Stefan N
    Toller Nationalpark

    Wir besuchten den Park mit einer geführten Gruppe. Es war schon eine beeindruckend schöne Natur. Hochmoorlandschaft, die man gut auf den Holzstegen erkunden konnte. Von einem Bad im Moorwasser haben ...

  • Tissi0813 Tissi0813
    Ab in die Natur :-)

    Der Lahemaa NP lohnt sich auf jedenfall zu besuchen! Ob alleine, zum laufen, wandern, biken, mit Kindern...einfach schön! Meine Tipps: ▶️In Oandu hats ein Visitorcenter in dem alle Karten erhältlich ...


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia