Quelle: Kaido Haagen

Naturkundemuseum der Universität Tartu

Die neue Dauerausstellung des Naturkundemuseums der Universität Tartu „Erde. Leben. Geschichte.“ vereint Geologie, Zoologie, Botanik und Mykologie. 

Besuchen Sie uns und beschauen Sie die größten Trilobiten Estlands und den aus dem Zeitalter des Devon stammenden Panzerfisch, die Vorfahren der Menschen und die glitzernden Mineralien.
Im Saal des Lebensreichtums kann man den nächtlichen Flughafen der Schmetterlinge beobachten und dem ersten in Estland gefangenen Schakal in die Augen schauen.
Im Saal der Lebensmuster bieten die Dioramen Entdeckungsfreude, die auf dem Tartuer Meridian befindlichen Biozönosen darstellen und ein Tiergärtchen.

Das Naturkundemuseum der Universität Tartu organisiert auch Ausstellungen und Veranstaltungen, für Schulen bieten wir Lehrprogramme an.

 Kommen Sie und entdecken Sie bei uns viel Interessantes!

Die neue Dauerausstellung des Naturkundemuseums der Universität Tartu „Erde. Leben. Geschichte.“ vereint Geologie, Zoologie, Botanik und Mykologie. 

Besuchen Sie uns und beschauen Sie die größten Trilobit

Eigenschaften und Ausstattung