Naturkundemuseum der Universität Tartu

Auf der Dauerausstellung „Erde. Leben. Geschichte.“ berichten ca. 8.000 naturwissenschaftliche Exponate von der Entwicklungsgeschichte der Erde von der Entstehung des Universums bis zum heutigen Tag. 
Auf der Dauerausstellung können Sie die Spuren des Lebens vor Millionen Jahren erkunden, glitzernde Mineralien bewundern, „den nächtlichen Flugplatz“ der Schmetterlinge und die Fortbewegung des aus dem Zeitalter des Devon stammenden Panzerfisches beobachten, dem ersten in Estland gefangenen Schakal in die Augen schauen und den menschlichen Körper durch die Augen eines Reptils erleben. Sie begegnen auch die Lieblinge mehrerer Besuchergenerationen: Elche, Bisons und Giraffen. In einem Tiergärtchen erwarten Sie ein Königspython, eine Schildkröte, ein grüner Leguan ja viele andere exotische Kleintiere.

Herzlich willkommen im Naturkundemuseum!

Auf der Dauerausstellung „Erde. Leben. Geschichte.“ berichten ca. 8.000 naturwissenschaftliche Exponate von der Entwicklungsgeschichte der Erde von der Entstehung des Universums bis zum heutigen Tag. 
Auf der Dauerausstellung können Sie die Sp

Eigenschaften und Ausstattung