Tallinner Rathaus

Vom Tallinner Rathaus aus wurde mehr als 700 Jahre über die Stadt regiert.

Die Gründungszeit des Magistrats kann mit dem Jahr 1230 datiert werden, wenn über der Innenstadt eine Ortschaft entstand, wo Handwerker und Kaufleute zu Hause waren.
 
Tallinner Rathaus ist das einzige Rathaus im gotischen Stil, das in Nordeuropa erhalten geblieben ist. Der Bau des Gebäudes begann im 13. Jahrhundert, doch die heutige Gestalt wurde dem Gebäude im Jahre 1404 verliehen. Die Stadtregierung war bis 1970 im Rathaus tätig. 

 Heute besitzt das Tallinner Rathaus nach wie vor eine repräsentative Rolle und empfängt die Gäste auch als Konzertsaal und Museum. Man kann Führungen bestellen und den Turm besuchen. 

Staatliches Register der Kulturdenkmäler.
 
 

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia