TOP 10 Badestrände

Zuletzt aktualisiert 21.09.2016

TOP 10 Badestrände

Quelle: Visit Estonia

Mehr als 3.700 km von Ostseeküste und einer Reihe von großen Seen, entdecken Sie die vielen Strände in diesem Sommer. Genießen Sie die Sonne und Sand an reinen nördlichen Gewässern in unserer beliebtesten Badeorten mit Leistungen wie Toilette und Rettungsdienst sind überall von Tallinn Stadtgrenzen bis zu kleinen Badeorten zu finden.

10

Badestrand von Kuressaare

Saare maakond, Kuressaare

Der Badestrand von Kuressaare ist einer der Sandstrände in Estland mit wärmerem Meereswasser. Wegen des niedrigen Wassers und der sich schnell erwärmenden Bucht ist er sehr gut für Familien mit Kindern geeignet. Am Strand gibt es Außentoiletten und Umkleidekabinen. Es ist ein Spielplatz mit Attraktionen für Kinder errichtet worden, dort kann man klettern, schaukeln und im Sand herumtoben, die Eltern können dabei aber alles bequem beobachten. Die amtliche Badesaison geht vom 01.06 bis zum 31.08, die Küstenwache arbeitet täglich von 11–20 Uhr. Beachten Sie auch die Flaggenfarben: Grün – Baden ist gefahrlos möglich und die Wassertemperatur beträgt über 18ºC, gelb – gefährlich für Kinder und ältere Menschen, rot – gefährlich für alle, Wassertemperatur unter 16ºC.

9

Badestrand Võsu

Lääne-Viru maakond, Võsu alevik

In Võsu im Nationalpark Lahemaa liegt einer der beliebtesten Sandstrände der einheimischen Erholungssuchenden. Am Strand gibt es einen Rettungsdienst, Umkleidekabinen und eine Trockentoilette. Aktive Urlauber können Beachvolleyball spielen, Kinder können schaukeln und auf dem Spielplatz in der Nähe spielen. In der Sommersaison ist es auch möglich, am Strand erfrischende Getränke und kleine Imbisse zu kaufen. Gut zu wissen: • am Strand gibt es Wi-Fi, • Luft- und Wassertemperaturen des Strandes Võsu kann man auf der Homepage erfahren, • die nächsten Orte zum Essen und ein Laden befinden sich in der Ortschaft Võsu, ein paar Hundert Meter vom Strand entfernt.

Weiterlesen
8

Badestrand von Mändjala

Saare maakond, Mändjala küla

Der Badestrand von Mändjala ist der südlichste Strand in Estland. Wenn die Sonne auf dem Strandsand allzu stark brennt oder Sie Durst bekommen, warten die Strandbar, Strandstühle und die Hängematten zwischen den Kiefern auf Sie. Nach umfangreichen Reinigungsarbeiten und Entwicklungen wurde aus dem Strand Mändjala im Jahre 2014 ein offizieller Badestrand in Saaremaa.

Weiterlesen
7

Strand am See Verevi

Tartu maakond, Elva

Eines der bekanntesten Objekte der Stadt Elva ist der See Verevi. Das warme Wasser im See lockt Urlauber aus nah und fern. Am Strand gibt es einen Sprungturm, Plätze für Strandvolleyball und einen getrennten Badebereich für Kinder. Im Sommer kann man hier Boote ausleihen und Verpflegung bietet der Kiosk "Roheline Konn" (dt. "Grüner Frosch"). Im Sommer gewährleistet die Strandwache die Sicherheit der Badegäste. Im Winter kann man den Abhang am Sees mit dem Schlitten hinunterfahren. Bei guten Eisverhältnissen gibt es auf dem See eine Schlittschuhbahn.

Weiterlesen
6

Strand Pirita

Harju maakond, Pirita linnaosa

Der größte Badestrand in Tallinn, im Stadtteil Pirita ist für Stadtbewohner ein beliebter Ort zur Freizeitgestaltung. Vom Stadtzentrum können Sie mit Bussen zum Strand fahren. Am Strand gibt es Umkleidekabinen, Aufbewahrungsschränke, Spielplätze für Kinder und Ballspielplätze. In der Sommersaison arbeiten die Strandbar, die Bar im Kegelclub sowie Verkaufsstände und es gibt Angebote direkt am Strand. Sie können auch Strandstühle ausleihen. Gut zu wissen: - die Küstenwache arbeitet werktags von 9-20 Uhr sowie samstags und sonntags von 9-21 Uhr.

Weiterlesen
5

Strand von Pühajärve

Valga maakond, Otepää

In der Sommersaison wartet auf Sie der schöne Strand von Pühajärve mit sauberem Strandsand, Pier, Beachvolleyplätzen, Spielplätzen und Lauben. Im Park von Pühajärve finden Sie Sportpfade und Informationstafeln. Für rollstuhlfahrende Besucher sind ein spezieller Pier und eine Ankleidekabine errichtet worden. Am Strand von Pühajärve sind in der Sommersaison zwei Gaststätten, ein Bootsverleih und die Küstenwache AS G4S tätig (5.06. bis 31.08.2010 täglich von 11 bis 21 Uhr). Der See Pühajärv, an dem der Strand liegt, ist der größte See des Höhenzugs und des Naturparks von Otepää.

Weiterlesen
4

Der Strand Paralepa

Lääne maakond, Haapsalu

Der Strand Paralepa ist schon immer einer der Sandstrände mit dem wärmsten Meereswasser in Estland gewesen. In unmittelbarer Nähe des Badestrands können Sie beim Paralepa Camping oder im Hotel Thalasso Spa Fra Mare gegen Entgelt Dusche und WC benutzen. Am Strand sind mobile Toiletten und Umkleidekabinen aufgestellt worden, es gibt einen Kinderspielplatz, einen Volleyballplatz, einen Bootsverleih und man kann Imbisse, Eis sowie alkoholfreie Getränke kaufen. Gut zu wissen: Die offizielle Strandsaision dauert vom 01.06. - 31.08. und eine Strandwache gibt es täglich von 10-22 Uhr. Beachten Sie auch die Flaggenfarben: grün – das Baden ist unbedenklich und die Wassertemperatur über 18ºC, gelb – gefährlich für Kinder und Senioren, rot – gefährlich für alle, die Wassertemperatur liegt unter 16ºC.

Weiterlesen
3

Strand am See Tamula

Võru maakond, Võru

Der Strand liegt in der Stadt Võru am Ufer des Sees Tamula. Der Strand ist gepflegt und mit Umkleidekabinen sowie Attraktionen für verschiedene Aktivitäten ausgestattet. Man kann Fuß- und Volleyball spielen, entlang der Promenade spazieren, auf dem Rasen oder am Sandstrand in der Sonne liegen, mit Kindern Sandburgen bauen oder am Netz klettern. Am Strand ist ein kleines Sommercafé geöffnet, es gibt einen Rettungsdienst. Die Gäste des Hotels Tamula können direkt vom Hotelzimmer den Sandstrand betreten oder in den See abtauchen.

Weiterlesen
2

Strand Narva-Jõesuu

Ida-Viru maakond, Narva-Jõesuu

Narva-Jõesuu ist wegen der einzigartigen Naturumgebung berühmt. Der Strand Narva-Jõesuu mit feinem Sand, gesäumt von einem eigenartigen Kiefernwald ist der längste in Estland. Er verläuft entlang des südlichen Ufers des Finnischen Meerbusens auf einer Länge von 7,5 km. Am Strand gibt es Rettungsdienst, einen Beachvolleyplatz, Attraktionen für Kinder, Umkleidekabinen und eine Außendusche. Gut zu wissen: - Den öffentlichen Strand erreichen Sie am einfachsten, wenn Sie entlang dem Weg vor dem Narva-Jõesuu SPA gehen. - In Narva-Jõesuu ist das Parken gegen Gebühr und Parktickets können Sie bei Kontrolleuren, in Läden, Bars und Hotels kaufen.

Weiterlesen
1

Strand von Pärnu

Pärnu maakond, Pärnu

Weniger als eine Viertelstunde Spaziergang vom Zentrum entfernt befindet sich der berühmte Sandstrand Pärnus, der im Sommer wie eine eigene Stadt in der Stadt ist. Mehr als 10000 Sonnenliebhaber und Badefreunde kann es pro Tag geben! Durch das seichte Wasser und die sich schnell aufwärmende Bucht ist der Strand von Pärnu sehr beliebt bei Familien mit Kindern. Die Parks am Strand schützen vor dem Nordwind. Am Strand von Pärnu gibt es lustige Kinderattraktionen, Schaukeln, Surfausrüstungen zum Mieten, Minigolf, Eis und vieles mehr. Die Strandpromenade ist bei Romantikern zu jeder Jahreszeit beliebt.

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert 21.09.2016
#visitestonia