Das Stenbock-Haus

Adresse: Rahukohtu tn 3, Tallinn | Auf der Karte zeigen
Telefon: (+372) 693 5555
Homepage: https://riigikantselei.ee/en/history-building Externer Link
E-Mail: ekskursioonid@riigikantselei.ee

Das Stenbock-Haus, eines der repräsentativsten klassizistischen Ensembles von Toompea, wurde 1792 nach dem Projekt des Architekten Johann Caspar Mohr fertiggebaut. Die Bauarbeiten für das ursprünglich für Justizbehörden gebaute Gebäude leitete der Gutsherr Jakob Pontus Stenbock. Nachdem die staatliche Unterstützung für die Bauarbeiten abbrach, ging das halbfertige Gebäude in Stenbocks Besitz über und wurde in einen repräsentativen Stadtpalast umfunktioniert.

Seit 2000 ist das Stenbock-Haus der Sitz der Regierung und der Staatskanzlei der Republik Estland.

Eine schöne Aussicht auf das Stenbock-Haus eröffnet sich vom Shnelli-Park und von der Patkulschen Aussichtsplattform.
Gruppenbesuche auf vorherige Vereinbarung.

Im staatlichen Register der Kulturdenkmäler.

Zeiten und Preise

Geöffnet nur auf vorbestellung

Kostenlos.

Zusätzliche Dienstleistungen

  • Möglichkeit der Buchung eines Fremdenführers

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume

Linked entries