Energiehaus von Vilsandi

Das in den 1870er gebaute Wohn- und Wachthaus der Diener des Leuchtturmes von Vilsandi wurde im Jahre 2012 restauriert und energieeffizient renoviert. Zusätzlich der Geschichte des Gebäudes kann man sich mit der Benutzung der alternativen Energiequellen, Gründsätzen der Restaurierung und Grundsätze der Energieeffizienz vertraut machen. Für Augenweide sorgen Kunst und Kulturwerte.

Der Ateliersaal des Gebäudes fasst bis zu 75 Konzerthörer; es gibt auch die Möglichkeit den Besprechungsraum, die Sauna, das Handwerkszimmer, die Küche und das Atelier zu mieten. Führungen für Gruppen mit bis zu 8 Personen.

Zusatzinfo: hier.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia