Quelle: Kuressaare TIK

Fischereimuseum Koguva

Im Jahre 2012 wurde im Reuseschuppen im Hafen Koguva ein einzigartiges Fischereimuseum in Estland eröffnet. Alle Exponate stammen aus den Höfen des Dorfes Koguva, die meisten aus dem Hof Tõnise, dessen Inhaber geweigert hat, in den Kolchos einzutreten und die Türen seiner Speicher geschlossen hielt, damit man sein Eigentum nicht in den Kolchos bringen würde. Im eizigartigen Interieur des Reuseschuppens kann man auch das Menü des Hafencafés genießen.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia