Jagdausflüge des Ferienhofs Jurna

Der Ferienhof Jurna auf Saaremaa empfängt bereits seit 13 Jahren in Zusammenarbeit mit den örtlichen Jägersektionen Jagdgäste. Das Hauptjagdobjekt der Jagdgäste auf Saaremaa ist das Schwarzwild, dessen Jagdsaison vom 1. Juni bis zum 28. Februar dauert. Ebenso beliebt ist die Jagd auf Federwild (Gans, Ente), die Saison dauert vom 20. August bis zum 30. November. Die Gänse im Innenland werden abends und morgens gejagt, die Jagd an der Küste kann während des ganzen Tages stattfinden. Abgeschossenes Federwild wird den Jägern überlassen. Wir empfehlen ein Paket von Donnerstag bis Sonntag, d.h. 2 Jagdtage, wobei am Freitag Federwild oder vom Hochsitz gejagt wird und am Samstag eine Treibjagd durchgeführt wird.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia