Kunda Tsemendimuuseum (Kunda Zementmuseum)

Das Zementmuseum befindet sich seit 1967 im Bürogebäude der alten Fabrik. Das Museum stellt die Zementfabrik von Kunda vor, die Geschichte der Zement- und Betonherstellung und stellt auch die heutige Zementherstellung mit Hilfe einer spannenden Animation vor. Eine interessante Erfahrung ist das Durchgehen durch den Drehofen. In einem getrennten Raum befindet sich eine Ausstellung von Handabdrücken - in Estland bekannte Persönlichkeiten haben hier ihre Hände in Zement gedrückt. Anerkannte Politiker, Sportler, Wissenschaftler und kulturelle Persönlichkeiten haben im Museum ihren Abdruck hinterlassen.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia