Führung im Landkreis Pärnu, in Richtung Audru - Tõstamaa - Varbla

Im östlichen Teil der Gemeinde Audru liegt der Strand Valgerand, im westlichen Teil ein Schilfschutz- und Poldergebiet. Im Süden liegen Fischerdörfer, das Naturschutzgebiet Lindi, im Nordwesten grenzt die Gemeinde an das Moorschutzgebiet Nätsi-Võlla.   Besuchenswert sind bestimmt das Museum in Audru und der Gutshof Tõstamaa.

Nehmen Sie Kontakt zu einem attestierten Reiseführer und vereinbaren Sie mit ihm die passende Route für Ihre Gruppe (für eine Tour durch den Landkreis braucht man wenigstens 3-5 h). Eine Liste der Sehenswürdigkeiten unten hilft Ihnen dabei, eine passende Route zusammen zu stellen.  

Preis der Führung ab 30 €/h + Transport. Wir machen Führungen sowohl für eine Person, als auch für Gruppen.

Sehenswürdigkeiten entlang der Route
Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia