Tallinn im Winter

Das Monument „Estnische Mutter“

Vorige Nächste

Das Monument „Estnische Mutter“

Quelle: Erakogu