Bischofsburg in Haapsalu

Im Juli 2019 wird in der Hauptburg das erneuerte Museum eröffnet, welches die mittelalterliche Geschichte behandelt!


Die Bischofsburg von Haapsalu (dt. Hapsal) ist eine architektonische Perle aus dem 13. Jahrhundert, sie war bis zum Ende des 17. Jahrhunderts die Residenz der lokalen Machthaber. Es handelt sich um eine der am besten erhaltenen Burgen in Estland, in der das bekannteste Gespenst des Landes lebt, die Weiße Dame!

Eine wichtige Sehenswürdigkeit ist die im Südflügel der Burg befindliche Kathedrale, die erstmals 1279 schriftlich erwähnt wurde.

Im Juli 2019 wird in der Hauptburg das erneuerte Museum eröffnet, welches die mittelalterliche Geschichte behandelt!


Die Bischofsburg von Haapsalu (dt. Hapsal) ist eine architektonische Perle aus dem 13. Jahrhundert, si

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 146 reviews | Write a review

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter