Das Museum der verbotenen Literatur

Munga tänav 2, Kesklinna linnaosa, Tallinn

Karte anschauen

Das Museum der verbotenen Literatur – "Banned Books" – liegt in der Altstadt von Tallinn und es bewahrt verbotene, zensierte und verbrannte Bücher aus der ganzen Welt auf.

Wir glauben an den freien Austausch von Ideen und bitten darum, dass die Museumsbesucher mit einer angemessenen Einstellung kommen und bereit sind, Materialien zu sehen, mit denen sie nicht einverstanden sein müssen. Die Besucher könnten mit Perspektiven konfrontiert werden, die sie als verletzend oder beleidigend empfinden.

Vor Ort verkaufen wir auch verschiedene Bücher zum Thema der Rede- und Meinungsfreiheit und 100 % unseres Gewinns werden für die Förderung der Mission des Museums verwendet.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Freitag–sonntag: 11:00 - 18:00
Montag–donnerstag: geschlossen

Zugangsanweisung

Biegen Sie von der Vene-Straße nach den Krichen in die Munga-Straße ein und über unserer Tür sehen Sie das Schild „Keelatud raamatud!“ (Verbotene Bücher)

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Nur zu Fuss
Koordinaten
Karte anschauen
In der Nähe
Karte anschauen