Das Schongebiet von Paljassaare

Erst vor einem Jahrhundert gab es anstelle der Halbinsel Paljassaare zwei kleine Inseln: Suur- und Väike-Paljassaare. Die Meerengen wurden während der Einrichtung des Miinisadams (dt. Minenhafen) gefüllt.

Das Schongebiet wurde 2005 gegründet und ist eines der wichtigsten Vogelschutzgebiete in Europa, wo 231 Vogelarten registriert sind, von ihnen stehen in Estland 84 Arten unter Naturschutz.
Die Reichhaltigkeit an Vogelarten ist auf dem Gebiet durch die vielseitige Landschaft (Schilfgebiet, Wiesen, Gebüsch, flaches Meereswasser) mit guten Möglichkeiten zum Ausruhen und zur Ernährung gewährleistet, ebenso durch die Lage an der Strecke der Zugvögel.

Am Katharinen-Kai ist ein Abschnitt der Schmalspurbahn erhalten geblieben, der in der Nachbarschaft liegende Pikakari Strand ist ein Badestrand, der unter der Stadtbevölkerung immer mehr an Popularität gewonnen hat.

Erst vor einem Jahrhundert gab es anstelle der Halbinsel Paljassaare zwei kleine Inseln: Suur- und Väike-Paljassaare. Die Meerengen wurden während der Einrichtung des Miinisadams (dt. Minenhafen) gefüllt.

Das Schonge

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 3 reviews | Write a review
  • Radfahren zu Paljassaare

    Sie können ein Fahrrad Tour auf die östlichen Zipfel von Paljassaare, Väike-paljassaare . Auf dem Weg gibt es Catherine's Pier (Katarina Kai) und einen Sandstrand, Pikakari Rand. Es gibt auch zwei ...

  • Hervorragende unter Naturschutz stehende Feuchtgebiet Lage für Vogelfreunde

    Ein ausgedehntes Netz von reedbed und Sträuchern mit monatlicher Fußpfade/Spuren einer Wildnis Erfahrung, dass ein echter Genuss. Marsh sumpffalken Patrouille der Gegend, ich eine blühende rohrdommel ...

  • наблюдение за птицами

    Позиционируется, как тропа на 3,5 км вдоль двух полуостровов для любителей орнитологии. Весной и летом более двух сотен пернатых тут гнездятся из них полсотни краснокнижные. Тут два камышовых ...


Eigenschaften und Ausstattung