Die orthodoxe Georgskirche von Paldiski

Die orthodoxe Georgskirche von Paldiski ist ein typisches Beispiel einer klassizistischen Steinkirche mit barocken Einflüssen, die in den Jahren 1784-1787 gebaut wurde.

Die Geschichte reicht aber noch weiter zurück und im Anfangsjahr der orthodoxen Gemeinde in Paldiski, dem Jahr 1721 wurde hier eine provisorische Zelt-Kirche für Soldaten und Arbeiter errichtet, die vom russischen Kaiser, Peter dem Großen, wegen Befestigungsarbeiten dorthin geschickt worden waren. An der Stelle der Zelt-Kirche wurde in den Jahren 1724-1728 eine Holzkirche gebaut. Die Kirche wurde Ende 1728 zu Ehren des großen Märtyrers St. Georg eingeweiht.
Der während der sowjetischen Okkupation heruntergenommene Glockenturm und die Altarkuppel mit einem Zwiebelturm sind immer noch nicht wiederhergestellt.

Die orthodoxe Georgskirche von Paldiski ist ein typisches Beispiel einer klassizistischen Steinkirche mit barocken Einflüssen, die in den Jahren 1784-1787 gebaut wurde.

Die Geschichte reicht aber noch weiter zurück und im An

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 3 reviews | Write a review
  • you may get greate picture

    It is built in 1784–1787 and it is still looks good and beautiful. It is easy to find it but it is not opened every day. you can walk aroud the church and you may park your car somethere near.to ...

  • Stenkyrka nära havet i Paldiski !

    S.t George Church - ( byggdes 1787) med ett massivt torn i sten, vilket fortfarande är bevarat. Kyrkar har restaurerats under senare tid och är öppen för besökare. Kyrkan är omgiven av en trädgård ...

  • Православный храм с длинной историей

    Сейчас храм еще на реставрации, все еще без купола, утерянного в Советское время. Тем не менее он вляется памятников и выглядит солидней и архитектурно интересней соседнего распиаренного храма ...


Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter