Erholungsgebiet am Nordufer des Peipus-Sees und das Besucherzentrum Kauksi (dt. Kauks)

Die Region des Erholungsgebiets am Nordufer des Peripus-Sees reicht von Tammispää bis Vasknarva (dt. Syrenetz). Die Landschaft des Erholungsgebiets ist abwechslungsreich und in der Gegend gibt es Sümpfe und Hochmoore, die Dünen von Järvevälja und Smolnitsa (dt. Smolnitza) sowie das Nordufer des Peipus-Sees. Das Erholungsgebiet verfügt über viele Flüsse und die Seenplatte von Kurtna, die seenreichste Region Estlands, wo sich auf einer Fläche von etwa 30 km2 ungefähr 40 Seen finden lassen.

Am Ufer des Peipus-Sees befindet sich das Besucherzentrum Kauksi des Erholungsgebiets am Nordufer. Dieses macht die Besucher mit den Besonderheiten der örtlichen Natur bekannt sowie mit den Erholungsmöglichkeiten im Ufer des Peipus-Sees.

Die Region des Erholungsgebiets am Nordufer des Peripus-Sees reicht von Tammispää bis Vasknarva (dt. Syrenetz). Die Landschaft des Erholungsgebiets ist abwechslungsreich und in der Gegend gibt es Sümpfe und Hochmoore, die Dünen von Järvevälja und Smo

Eigenschaften und Ausstattung