Geführte Besichtigung des ehemaligen sowjetischen U-Boot-Stützpunktes Hara

Bei dem Rundgang handelt es sich um ein aktives Abenteuer im U-Boot-Stützpunkt Hara und in seiner Umgebung, das für Abenteuerlustige jeden Alters geeignet ist.

Der Reiseführer führt Sie auf eine spannende Tour zurück in die Sowjetzeit, im Verlauf der Tour hören Sie interessante Geschichten über den Alltag der Soldaten, sehen mit eigenen Augen die verschiedenen Gebäude der Garnison und hören die Erklärungen hierzu. Auch wird die Tatsache erklärt, warum der U-Boot-Stützpunkt Hara so geheim war und bis heute beinahe als mystisch gilt. Und am wichtigsten – Sie begreifen, was es mit der Entmagnetisierung auf sich hat. Dies ist eine gute Möglichkeit, um auch die Fotoausstellung „Geheimnisvoller Hafen" zu besuchen.

Der Rundgang erfolgt an der frischen Luft!

Bei dem Rundgang handelt es sich um ein aktives Abenteuer im U-Boot-Stützpunkt Hara und in seiner Umgebung, das für Abenteuerlustige jeden Alters gee

Sehenswürdigkeiten entlang der Route
Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter