Gutshof Kumna

Das Hauptgebäude des Rittergutshofs Kumna, der zu den schönsten Gutshöfen Estlands zählt, liegt nur eine 20-Minuten Autofahrt von Tallinn entfernt. 

Auf dem Gutshof Kumna befand sich einst eine der ersten Tennisklubs Estlands und während des Zweiten Weltkriegs war hier eine Aufklärungsschule der Abwehr.
Heute empfängt der Gutshof Kumna Touristengruppen, um die Geschichte des Gutshofs und die Gegenwart vorzustellen. Auf dem Gutshof kann man die Kollektion der historischen Landkarten und der Grafik Estlands und die Arbeiten der deutschbaltischen Künstler bewundern.
Die Räumlichkeiten des Gutshauses werden sowohl für Seminare und Workshops als auch für festliche Veranstaltungen (Hochzeiten, Geburtstage, Empfänge) vermietet.

Das Hauptgebäude des Rittergutshofs Kumna, der zu den schönsten Gutshöfen Estlands zählt, liegt nur eine 20-Minuten Autofahrt von Tallinn entfernt. 

Auf dem Gutshof Kumna befand sich einst eine der ersten Tennisklubs Estlands und während des

Eigenschaften und Ausstattung