Hafen von Dirham

Dirhami küla / Derhamn, Lääne-Nigula vald, Lääne maakond

Karte anschauen

Der Hafen von Dirham ist der nordöstlichste Hafen Estlands an der Ostsee, der für alle Besucher täglich rund um die Uhr geöffnet ist. Im Sommer ist Dirham ein attraktiver Yachthafen, im Winter aber ein Fischerei- und Handelshafen.

Die Länge des Hauptkais beträgt 330 m und des Schwimmkais 50 m. Der Hafen eignet sich gut für Yachten mit einer Höchstlänge von 110 m und einem Tiefgang von 4,2 m. Rufzeichen des Radiosenders ist „Port Dirhami“, VHF- Kanäle 10 und 16. 

Dirham ist ein gemütlicher Erholungsort das ganze Jahr hindurch. In unmittelbarer Nähe des Hafens liegt ein Gästehaus mit 8 Zimmern für zwei Personen und mit einem 200 m2 großen Fest- und Konferenzsaal und einer Sauna mit Blick aufs Meer. Das populäre Fischcafé und Fahrten zur Insel Osmussaare (dt. Odinsholm) sind die örtlichen Zugnummern.

State Port Register

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Geöffnet rund um die uhr

Eigenschaften und Ausstattung
  • WIFI

  • Essen und trinken

Zugangsanweisung

Aus Tallinn oder Haapsalu kommend, biegen Sie auf der Haapsalu-Landstraße nach Linnamäe ab. An der Kreuzung von Linnamäe folgen Sie den Hinweisschildern. Setzen Sie die Fahrt in Richtung Dirham für 20 km bis zur Kreuzung von Riguldi fort, dort biegen Sie entsprechend dem Hinweisschild in Richtung Dirham ab und fahren Sie weiter, bis der Weg endet. :)

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
Haltestellen in der Nähe
Bus: Dirhami
Koordinaten
Karte anschauen
Weitere Angebote ansehen
In der Nähe
Karte anschauen
Newsletter Newsletter