Kalkklippe von Leetse, Strand und Zeltplatz

Etwa eine einstündige Autofahrt von Tallinn entfernt liegt die Kalkklippe von Leetse und ist idealer Ort für Wanderer in der Natur. Die im Frühjahr über Stufen herablaufenden Wasserfälle bieten schöne Ansichten und stellenweise findet der Wanderer Sitzplätze im Stil eines im Stil eines Amphitheaters mit Ausblick auf die Bucht von Lahepere.
Entlang des Ufers verläuft der Wanderweg von Ranniku, an dessen Rand sich in einem Kiefernwald der Zeltplatz der Staatlichen Forstverwaltung Leetse befindet. Für ein abgesondertes Dasein wurden fünf Lagerfeuerplätze mit Unterstand im Abstand voneinander angelegt.

Gut zu wissen! Auf der Ebene über dem Badestrand befindet sich das ehemalige Zentrum von Gut Leetse (dt. Leetz), das sich in Privatbesitz befindet. der Aufenthalt auf dem Territorium ist nur mit Erlaubnis des Eigentümers gestattet.

Etwa eine einstündige Autofahrt von Tallinn entfernt liegt die Kalkklippe von Leetse und ist idealer Ort für Wanderer in der Natur. Die im Frühjahr über Stufen herablaufenden Wasserfälle bieten schöne Ansichten und s

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter