Lichtfestival „In der hellen Nacht“

Beim Lichtfestival „In der hellen Nacht“ handelt es sich um eine Veranstaltung, die aus visuellen Inszenierungen und Lichtinstallationen besteht. Das Festival bringt Aufführungen vor das Publikum, bei denen Geschichten mit Hilfe von Licht- und Videoprojektionen erzählt werden.

Das Festival ist vom Wesen her wie ein Spaziergang – die Aufführungen werden an den Gebäuden und in den Höfen in der Innenstadt von Pärnu (dt. Pernau) gespielt, sie dauern 10–20 Minuten und für den Besucher wird aus auf diese Weise auch möglich, sich mit der Stadt bekanntzumachen – den Häusern, Straßen und Menschen. Die Inszenierung wurden speziell für das Festival erschaffen und alle Geschichten sind mit dem Menschen und dem Menschsein verbunden – mit der Liebe, der Natur, den Träumen, Reisen, dem Guten und dem Bösen.

Beim Lichtfestival „In der hellen Nacht“ handelt es sich um eine Veranstaltung, die aus visuellen Inszenierungen und Lichtinstallationen besteht. Das Festival bringt Aufführungen vor das Publikum, bei denen Geschichten mit Hilfe von Licht- und Videop

Zeiten und Preise
Pärnu linn, Pärnu hooned

Lichtfestival „In der hellen Nacht“

24.09 - 25.09.2021, 20:00 - 23:30

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter