Nature Tours in Estonia – Ausflüge zum Beeren- und Pilzsammeln im Naturschutzgebiet Region Peipus-See

In den Sümpfen, Hochmooren und Wäldern des Naturschutzgebietes Region Peipus-See (Peipsiveere) finden Sie zahlreiche Beeren und Pilze. Diese zu sammeln, ist für viele Esten eine Art von sommerlichem Nationalsport.

Unter Anleitung eines erfahrenen Führers mit der Seele eines Sammlers wandern wir an Orte, wo Sie die besten Delikatessen der Natur Estlands von Blaubeeren bis hin zu Preiselbeeren finden können. Wir erfahren, wie wir selbst jene Orte zum Beeren- und Pilzsammeln auffinden können, was zu sammeln ist und was besser im Wald bleibt und wie man die Beeren und Pilze für den Winter haltbar macht.

Ausflüge zum Beeren- und Pilzsammeln erfolgen von Mitte Juli bis Mitte Oktober. Im Preis inbegriffen ist auch eine Mittagspause im Wald. Der Ausflug ist geeignet für Kinder im Alter ab sieben Jahren.

In den Sümpfen, Hochmooren und Wäldern des Naturschutzgebietes Region Peipus-See (Peipsiveere) finden Sie zahlreiche Beeren und Pilze. Diese zu sammeln, ist für viele Esten eine Art von sommerlichem Nationalsport.

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter