Nordküste des Peipussees

Am Ufer des Peipussees kann man sich an den schönen Sandstränden und unter den Kiefern erholen oder auf den verschiedenen Wanderwegen wandern. Die eigenartigen Dünenketten am Ufer des Sees und der 40 km lange Sandstrand sind wie ein Paradies für Sommergäste. Am Strand kann man im warmen Wasser baden und auf singendem Sand spazieren. Entlang dem Seeufer gibt es reichliche Unterkunfts- und Zeltmöglichkeiten, Picknick- und Erholungsorte für alle.
Interessant zu wissen:
Singender Sand an den Stränden oder in den Wüsten ist Silicium-Sand und durch die Reibung der Sandkörner gegeneinander entsteht die Musik. Der singende Sand bezeugt die Reinheit des Wassers und des Strandes.

Am Ufer des Peipussees kann man sich an den schönen Sandstränden und unter den Kiefern erholen oder auf den verschiedenen Wanderwegen wandern. Die eigenartigen Dünenketten am Ufer des Sees und der 40 km lange Sandstrand sind wie ein Paradies für Somm

Eigenschaften und Ausstattung