Ratsapotheke

Raekoja plats 11, Kesklinna linnaosa, Tallinn

Karte anschauen

Die Ratsapotheke in Tallinn (dt. Reval) ist die älteste Apotheke Europas, die immer in denselben Räumlichkeiten tätig gewesen ist. In der Chronik des Tallinner Stadtrates gibt es bereits einen Eintrag aus dem Jahre 1422. In der langen Geschichte der Ratsapotheke haben hier viele würdige Männer das Amt des Apothekers bekleidet. Eine besondere Ehre gebührt dem Geschlecht der Burcharts, sie waren sogar für zehn Generationen in der Apotheke tätig.

Heutzutage gibt es neben der in Betrieb befindlichen Apotheke ein Museum, dort können Sie sich über die Geschichte und über mittelalterliche Heilmethoden informieren. Es werden Führungen angeboten und im Kellersaal erfolgen auch Workshops.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Montag–samstag: 10:00 - 18:00
Sonntag geschlossen

Eigenschaften und Ausstattung
Zugangsanweisung
Zugang
  • Ausgeschildert
  • Nur zu Fuss
Koordinaten
Karte anschauen
Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
toeightycountries

toeightycountries

Gegründet 1422

Das schönste Bürgerhaus am Platz ist die Ratsapotheke aus dem Jahr 1422. Sie zählt somit zu den ältesten noch betriebenen Apotheken der Welt. Auf meiner Reise-Website toeightycountries.com finden Sie ...

Silke R

Silke R

Sehr interessant

Der Besuch war sehr interessant. Es gab einiges zu sehen und entdecken. Es waren nicht viele Besucher da, daher war es sehr angenehm. Ich möchte nicht wissen, wie es zu Stoßzeiten dort zugeht, da es ...

AnF-Cologne

AnF-Cologne

Medizin über die Jahrhunderte

Größer kann der Kontrast nicht sein eine echte Apotheke mit Barcode Scanner und ein paar Meter daneben Apotheken und Arzneimittel aus dem Mittelalter. Die Apotheke soll im Jahr 1422 eröffnet worden ...

Weitere Angebote ansehen
In der Nähe
Karte anschauen