Samowarhaus in Varnja

Das Samowarhaus in Varnja liegt am Rande des Peipus-Sees in einem Dorf der Altgläubigen und ist ein Samowarmuseum. Dort können Sie eine Privatsammlung ansehen, in der es mehr als 100 verschiedene und sehr besondere Samoware sowie mit den Samowaren verbundene Gegenstände gibt.

Im gemütlichen Museum erhalten Sie vielseitige Informationen über Samoware. Es wird über ihre Geschichte, Form, Größe und die Traditionen des Teetrinkens erzählt.

Natürlich wird den Besuchern die Möglichkeit gegeben, echten Samowartee vom Samowar zu trinken – neben Ivan Tšai, aus den Blättern des Schmalblättrigen Weideröschens, und Tee können Sie Karamellzucker probieren, einen untrennbaren Bestandteil der Tradition. Gruppen können Workshops und Exkursionen für bis zu 45 Personen bestellen.

Das Samowarhaus in Varnja liegt am Rande des Peipus-Sees in einem Dorf der Altgläubigen und ist ein Samowarmuseum. Dort können Sie eine Privatsammlung ansehen, in der es mehr als 100 verschiedene und sehr besondere Samoware sowie mit den Samowaren

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter