Seminarräume des Herrenhauses Suuremõisa (dt. Großenhof)

Das heutige Herrenhaus ließ in den Jahren von 1755 bis 1760 Gräfin Ebba Margaretha Stenbock (geb. De la Gardie) erbauen. 2016 wurde das Herrenhaus erneut in voller Pracht nach der Renovierung eröffnet.
Falls Sie einen wirklich besonderen Ort für ein Seminar, eine Schulung oder eine feierliche Veranstaltung suchen oder sie möchten stattdessen ein Sommerbüro oder eine zeitweilige Büroarbeitsfläche auf der Insel Hiiumaa (dt. Dagö) haben, dann könnten Sie das Herrenhaus Suuremõisa auswählen. Hier gibt es Säle und Räumlichkeiten in verschiedenen Größen mit dem notwendigen Inventar und der Präsentationstechnik.
Weiterhin besteht eine Unterbringungsmöglichkeit im Wohnheim der Berufsschule und das Café-Restaurant des Herrenhauses eignet sich für Kaffee- und Mittagspausen.
Im Herrenhaus ist es auch möglich, eine Exkursion mit Führer zu bestellen.

Das heutige Herrenhaus ließ in den Jahren von 1755 bis 1760 Gräfin Ebba Margaretha Stenbock (geb. De la Gardie) erbauen. 2016 wurde das Herrenhaus erneut in voller Pracht nach der Renovierung eröffnet.
Falls Sie einen wirklich besonderen Ort für

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter