Tallinner Fotomonat – Biennale der zeitgenössischen Kunst

Der Tallinner Fotomonat ist eine von Künstlern initiierte Biennale der zeitgenössischen Kunst, die 2019 bereits das fünfte Mal erfolgt. Das Hauptprogramm der Biennale besteht aus drei internationalen Gruppenausstellungen in Tallinner Kunstinstitutionen, einem Programm von Kunstfilmen und der Kunstmesse Foto Tallinn. Weiterhin erfolgt ein Satellitenprogramm auf mehreren Tallinner Ausstellungsflächen.
Der Fotomonat nimmt als weiteren Ausgangspunkt die mit der Kamerakultur verbundenen Entwicklungen. Die Ausstellungen des Hauptprogramms der vorliegenden Biennale konzentrieren sich auf die Veränderungen der heutigen Welt, beunruhigende technologische Entwicklungen und die Anpassung an die Aufregung.

Der Tallinner Fotomonat ist eine von Künstlern initiierte Biennale der zeitgenössischen Kunst, die 2019 bereits das fünfte Mal erfolgt. Das Hauptprogramm der Biennale besteht aus drei internationalen Gruppenausstellungen in Tallinner Kunstinstitution

Zeiten und Preise
Põhja-Tallinna linnaosa, Eesti Kaasaegse Kunsti Muuseum

Tallinner Fotomonat – Biennale der zeitgenössischen Kunst

06.09 - 03.11.2019, 10:00 - 19:00

Ausstellung „Wenn Du sagst, wir gehören zum Licht, dann gehören wir zum Gewitter“

07.09 - 20.10.2019
Dienstag–sonntag: 12:00 - 19:00
Montag geschlossen

Kesklinna linnaosa, Tallinna Kunstihoone

Ausstellung „Quecksilber“

14.09 - 17.11.2019
Mittwoch–sonntag: 12:00 - 19:00
Montag–dienstag: geschlossen

Preis ab: 3 €
Maximaler Preis: 6 €
Põhja-Tallinna linnaosa, Kai Kunstikeskus

Ausstellung „Lass Deine Aufmerksamkeit ... weich werden und langsam auseinander laufen“

21.09 - 01.12.2019, 12:00 - 19:00

Erwachsener: 6 €
Tallinn, Tallinn

Professionelle Woche und besondere Veranstaltungen auf den Ausstellungen

24.09 - 29.09.2019, 12:00 - 23:59

Kesklinna linnaosa, Kino Sõprus

Programm der Künstlerfilme im Kino Sõprus

25.09 - 16.10.2019, 18:30 - 21:00

Eigenschaften und Ausstattung