Technologie-Campus Ülemiste City

Lõõtsa tänav 6, Lasnamäe linnaosa, Tallinn

Karte anschauen

Die Fabrik Dvigatel, die vom letzen Zaren Russlands Nikolai II. gegründet wurde, nahm ihre Arbeit im Jahre 1899 auf. In der Fabrik wurden meistens Utensilien für die Eisenbahn hergestellt und renoviert. In der Fabrik gab es 4.000 Arbeiter.  

Wegen der Kriege, des historischen Wandels und der Wirtschaftskrisen ging die Produktionskapazität kontinuierlich zurück. Im Jahre 2015 wurde der Beschluss erfasst, anstatt des ehemaligen Armee-Campus einen modernen Technologie-Campus zu gründen. 
Heute liegt auf der 36 ha großen Fläche der ehemaligen Fabrik Dvigatel Ülemiste Citydie Stadt der Smart Business, die auf die Zukunft gerichtet ist und wo ein Demonstrationszentrum für die Erfolgsgeschichte estnischer Informations- und Kommunikationsbetriebe, ein Gründungszentrum, verschiedenen IT-Firmen und Start-up-Unternehmen sowie viele andere Firmen tätig sind.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Aus der Ferne beobachtbar

Eigenschaften und Ausstattung
Zugangsanweisung
Zugang
  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
Haltestellen in der Nähe
Bus: Lõõtsa
Zug: Ülemiste jaam
Straßenbahn: Ülemiste linnak
Koordinaten
Karte anschauen
In der Nähe
Karte anschauen