Top Folksfeste in Estland

Top Folksfeste in Estland

Quelle: Kaspar Orasmäe

Im Sommer hat Estland viel zu bieten! Am beliebtesten sind die viele Volksfeste die zu dieser Zeit stattfinden. Es ist für jedermann etwas dabei!

Seto Folk - "Metsa poole!" (dt. "In Richtung Wald!")

Ganz Estland

16.06.2017 - 18.06.2017

Seto Folk ist ein Festival, auf dem das Zusammenwirken von Musik und Natur als eine gute Inspirationsquelle dient und schöne Erlebnisse schafft. Es ist ein Festival, das Wander- und Musikfreunde aus ganz Estland zusammen bringt und die Grenzen der Bühnenkultur ausdehnt. Es ist ein Festival, wo die lokalen Meister auf dem Markplatz ihr Handwerk verkaufen, wo man das tradionelle Essen der Setos und hausgebrautes Bier kosten sowie die Dastfreundlichkeit der Setos erleben kann. Es ist ein echtes Dorffest mit einem Kirmesplatz, wo man sich von der Hektik erholen und fröhliche Gesellschaft, gute Musik und schöne Natur genießen kann. Das Thema des diesjährigen Festivals ist "Metsa poole" (dt "In Richtrung Wald"). Zusätzliche Infos: setofolk.ee

Meeresfest in Kihnu

Ganz Estland

07.07.2017 - 09.07.2017

Das Meeresfest Kihnu ist ein dem Fischertag und der Kultur von Kihnu gewidmetes Festival. Das Festivalprogramm ist bunt. Es finden Konzerte, Workshops, das traditionelle Lauf von Kihnu statt und der Jahrmarktsplatz erwartet sowohl Verkäufer als auf Käufer, das Museum ist für Interessenten geöffnet. Komm hierher, um die Insel kennenzulernen und am Festival teilzunehmen.

Das XXV. Volksmusikfestival in Viljandi

Ganz Estland

27.07.2017 - 30.07.2017

Die Veranstaltungen finden statt in den Burgruinen und an verschiedenen Orten in der ganzen Stadt. Interessante Musiker aus dem Ausland, die besten estnischen Volksmusik-Gruppen, die Grüne Bühne, der Handarbeitshof, das Singen der alten estnischen alliterierenden Volkslieder und ein Workshop-Programm für jeden Geschmack - das alles ist nur ein Teil davon, was das Festival zu bieten hat. Das Thema des diesjährigen Festivals „Uut ja vana“ (dt. „Neu und Alt“) kennzeichnet große Gegensätze, aber auch Änderungen, die uns im Leben weiter bringen. „Uut ja vana“ bedeutet Wettkampf und Überlegenheit, was die Teilnehmer fesselt und ihnen Nervenkitzel bietet. Es ist genießbar Musik zu hören, in der es etwas Altes und Bekanntes, aber auch Neues und Interessantes, Geheimnisvolles und Antreibendes gibt.

Tag des Setukesischen Königreichs

Võru maakond, Määsi küla

05.08.2017 - 05.08.2017

Der Tag des Setukesischen Königreichs ist ein jährlicher Festtag der Setukesen. An diesem Tag wird das eigene Königreich ausgerufen und der Vertreter von Peko, des setukesischen Königs auf der Erde – Ülemsootska von Setumaa – gewählt. Die Tage des Königreichs werden am ersten August-Wochenende eröffnet. Der Ort der Hauptstadt des Königreichs ändert sich jährlich, weil König Peko gefordert hatte, dass das Königreich alle Setukesen, nicht nur eine Region oder Gemeinde berühren sollte.

Nacht der vorzeitlichen Lichter 2017 im Tallinner Seeflughafen

Harju maakond, Põhja-Tallinna linnaosa

26.08.2017 - 26.08.2017

Traditionelle Nacht der vorzeitlichen Lichter im Tallinner Seeflughafen. Abwechslungsreiches Programm im Außenberich und am Sonnenuntergang wird nach vorzeitlichen Sitten am Seeufer ein Feuer gezündet, das die Seeleute über weite Seen wieder nach Hause leitet.

Geigenfestival in Kihnu

Pärnu maakond, Linaküla

29.09.2017 - 01.10.2017

In Kihnu haben sehr gute und begabte Geigenspieler und -meister gelebt. Zum Glück haben wir eine gute Menge von aufgenommenem Material, das eine Vorstellung von dem einstmaligen Niveau, Stil und der Eigenart des Geigenspiels gibt. Das Geigenfestival ermöglicht den Einwohnern von Kihnu die Tradition der Insel erneut kennenzulernen. Die besten estnischen Geigenspieler zeigen die Geigentraditionen von Kihnu. Die Festivaltage bestehen aus Besprechungen über die traditionelle Instrumentenlehre, aus Geigenspiel und Konzerten. Jeder Gast hat eine hervorragende Möglichkeit an der Kultur von Kihnu und der wunderbaren Natur der Insel teilzuhaben.

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 26.07.2017

Thema: Westestland, Nordestland

Lass dich inspirieren
${pagebanner.title}