TOP Veranstaltungen für Fahrradfans: Radsport und Touren

Quelle: Magnus Heinmets, Visit Estonia

TOP Veranstaltungen für Fahrradfans: Radsport und Touren

Sie müssen kein professioneller Radfahrer sein, um Estlands Schönheit auf zwei Rädern zu erkunden. Aber auch wenn Sie einer sind, gibt es Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen wollen!


Radfahren ist eine gesunde Art, die Natur in Ihrem eigenen Tempo zu erleben. Neben schönen Entdeckungs-Touren auf eigene Faust – auf dem Festland und auf den Inseln – können Fahrradfans in Estland auch an einigen der größten Radsportwettbewerbe Europas teilnehmen. Es gibt Profi-Veranstaltungen, aber auch immer wieder solche, die für alle Altersgruppen und Konditionslevel geeignet sind.

Daneben finden regelmäßig organisierte Fahrradtouren statt; hier fährt man in der Gruppe und lässt sich von einem Guide die schönsten Fleckchen zeigen. Welche Art des Radfahrens Sie auch immer bevorzugen: in Estland werden Sie sie finden. Estland ist Fahrradland!

Flache Wege durch ganz Estland

Während der langen Sommertage kann man eine Radtour unternehmen, die zwei ganze Wochen lang ist!

Foto: Oliver Moosus, Visit Estonia

Das abwechslungsreiche Gelände bietet in der warmen Jahreszeit erstklassige Radsport-Möglichkeiten. Das Land ist relativ flach (der höchste Punkt, Suur Munamägi, ist nur 318 Meter hoch), auf den Straßen herrscht nicht viel Verkehr, die Distanzen zwischen den Sehenswürdigkeiten sind kurz und doch landschaftlich abwechslungsreich.

Professionelle High-Speed-Rennstrecken führen über kurvenreichen Asphalt, während Mountainbikes, Fat-Bikes und Crossräder die Offroad-Trails erobern. Kurzstrecken für Anfänger und Kinder, auf denen alle den Anschluss behalten, eignen sich bestens für einen Sommerausflug.

Sie können Ihr Fahrrad von zu Hause mitbringen (Beitrag in englischer Sprache) oder in zahlreichen Geschäften, Hotels und Freizeiteinrichtungen vor Ort eines mieten.

Zusammen macht es mehr Spaß!

Einige Veranstaltungen sind gemütliche Radtouren durch Estland und keine Profi-Rennen!

Foto: Magnus Heinmets, Visit Estonia

Radsport-Veranstaltungen

Zwischen Mai und September finden alljährlich viele Radrennen und andere sportliche Wettbewerbe statt, bei denen das Radfahren eine Rolle spielt (wie beispielsweise Triathlons). Hier ist eine Auswahl der kommenden Events:


Organisierte Fahrradtouren

Wer es gemütlicher mag, kann sich einer der zahlreichen geführten Touren anschließen, die im Sommerhalbjahr in ganz Estland angeboten werden: