Wasserfall Nõmmeveski

Der 16 bis 17 m breite Wasserfall ist zwar niedrig, nur 1,2 m hoch, aber man kann ihn doch mit größeren Wasserfällen von Nordestland, wie mit dem von Keila und Jägala vergleichen.

Schöne Ausblicke bietet der beim Zurückweichen des Wasserfalls entstandene fast 470 m lange Cañon, der dem schäumenden Wasser dramatische Spannung hinzufügt. Auch der Wasserkraftwerk, der im Cañon an der Stelle der ehemaligen Wassermühle steht und die ehemalige Holzpappenfabrik Joaveski mit Strom versorgt hat, sind eine Besichtigung wert.

Der 16 bis 17 m breite Wasserfall ist zwar niedrig, nur 1,2 m hoch, aber man kann ihn doch mit größeren Wasserfällen von Nordestland, wie mit dem von Keila und Jägala vergleichen.

Schöne Ausblicke bietet der beim Zurückweichen des Wasserfall

Eigenschaften und Ausstattung