Botanischer Garten der Universität Tartu

Der Botanische Garten der Universität Tartu bietet Lehrprogramme und Exkursionen für Besucher jeden Alters an. Hier wachsen mehr als 10.000 Arten und Sorten aus dem Pflanzenreich der Welt. Neben in der Natur wachsenden Pflanzen, darunter auch seltenen, geschützten Pflanzen, machen wir Sie mit neuen, dekorativen Pflanzen bekannt. In den Gewächshäusern sehen Sie Pflanzen aus dem Regenwald und aus der Wüste.

Wir sind der älteste Botanische Garten im ganzen Baltikum, der ohne Unterbrechung am selben Standort seit mehr als 200 Jahren betrieben wird. Der Garten wurde unter Leitung von weltbekannten Botanikern, den Professoren Ledebour und Bunge, gestaltet. Der Besuch der Gewächshäuser ist kostenpflichtig, der Garten kann aber kostenlos genossen werden. Für Kinder gibt es einen Spielplatz.

Der Botanische Garten der Universität Tartu bietet Lehrprogramme und Exkursionen für Besucher jeden Alters an. Hier wachsen mehr als 10.000 Arten und Sorten aus dem Pflanzenreich der Welt. Neben in der Natur wachsend

Eigenschaften und Ausstattung